Go to Top

NOTFALL- UND KRISENMANAGEMENT

HAVARIE- UND NOTFALLMANAGEMENT

Im Falle einer Havarie oder eines Brandschadenereignisses stellen wir Sicherheit- und Gesundheitsschutzkoordi-
natoren für das Arbeiten in kontaminierten Bereichen sowie Gewässerschutz- und Abfallbeauftragte, die sich um
eine fach- und umweltgerechte Entsorgung des Löschwassers, der Ladung sowie Produkten kümmert und die Maß-
nahmen und Abläufe zwischen den beteiligten Behördenvertretern, Abfallentsorgern und Entsorgungsunternehmen koordiniert.

– PROJEKTAUSWAHL –

MSC FLAMINIA 2012/2013

Brandschadenereignis eines Frachtschiffes.
Konzeptentwicklung, Sicherheits- und Gesundheitsschutz, Abfall- und Gefahrgutbeauftragter

PURPLE BEACH 2015/2016

Brandereignis auf einem Düngemittelfrachter
in der Nordsee. Schadensanierung und Abwrackung. Abfallbehandlung mit Zielsetzung der Aufbereitung zur bestimmungsgemäßen Verwendung

PRIVAT YACHT 2018/2019

Brandereignis einer Luxusyacht im
Schwimmdock. Behandlung von Abfällen
sowie struktureller Rückbau

PROJEKT PORT OF BEIRUT

Im Sommer 2020 ereignete sich im Hafen von Beirut eine schreckliche Katastrophe, bei der 2.750 Tonnen Ammoniumnitrat explodierten und ganze
Stadtteile in Schutt und Asche legten. Mehrere Frachtschiffe wurden stark beschädigt. Die fach- und stoffgerechte Bergung, Behandlung und Ent­sorgung von Gefahrstoffen nach Havarien ist ein Spezialgebiet mit höchster Brisanz. Neben der Inspektion der beschädigten Behälter und Container vor Ort sind wir für die Klassifikation der gefährlichen Abfälle verantwortlich. Wir organisieren und überwachen die Bergung der gefährlichen Stoffe und verantworten die Umverpackung.