Go to Top

Kundeninformation zu Corona

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

erst einmal hoffen wir, dass Sie alle gesund und wohlauf sind! Wir möchten Sie heute kurz über den Stand der Dinge bei der Höppner Management & Consultant GmbH (HMC) informieren:

Momentan läuft unser Ingenieurbüro störungsfrei. Wir haben bislang im Team keinen Corona-Fall – weder den Verdacht noch einen bestätigten Fall – und haben unter den MitarbeiterInnen auch keine Rückkehrer aus Risikogebieten. Aber wir sehen natürlich mit Sorge, wie stark die Branchen vieler unserer Kunden und Dienstleister von der Corona-Krise betroffen sind. Um als Ihr Partner in diesen Zeiten möglichst wenig störungsanfällig zu sein und weiterhin uneingeschränkt für Sie da sein zu können, haben wir folgende Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

HOME OFFICE

  • Unsere Büros sind schon immer dezentral organisiert, unser Mitarbeiter arbeiten im „Home-Office-Betrieb“, wenn sie nicht bei Ihnen vor Ort sind. Auf diese Weise verhindern wir im Ansteckungsfall den Komplettausfall des gesamten Teams.
  • Da fast alle unsere MitarbeiterInnen das Arbeiten von zu Hause oder unterwegs gewohnt sind, sind die technischen Voraussetzungen für eine umfassende Home-Office-Regelung sichergestellt (Serverzugang, Equipment, Laptop, Dienst-Handys etc.).
  • Wir haben intern Regeln zur Erreichbarkeit und zu Abstimmungsschleifen festgelegt, um Kommunikation und Qualitätsmanagement lückenlos sicherzustellen.

HYGIENE

Es versteht sich von selbst, dass wir von Beginn an alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf Hygiene und Reinigung getroffen haben. Wir bitten Sie, sicherzustellen, dass unsere MitarbeiterInnen bei ihrer Tätigkeit bei Ihnen vor Ort weitreichend durch entsprechende Hygiene- und Schutzmaßnahmen vor einer Infektion geschützt sind. Sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass unsere MitarbeiterInnen Kontakt zu Coronainfizierten Kundenmitarbeitern hatten, hoffen wir auf eine unverzügliche Information, um bei uns entsprechende Schutzmaßnahmen vornehmen zu können.

PRÄSENZMEETINGS

Präsenzmeetings, Begehungen oder Audits mit Kunden werden aus Sicherheitsgründen und zum Schutz aller Beteiligten nur noch von maximal einer Person von HMC durchgeführt. Dabei verzichten wir aufs Händeschütteln und halten den vom RKI empfohlenen Abstand zu Ihren Mitarbeitern. Für Abstimmungen in größeren Projektgruppen (mit mehreren Mitarbeitern von HMC) finden wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Alternativlösung (z.B. Video-Call/Telefonkonferenz).

GESCHÄFTSREISEN

Generell dürfen die HMC – MitarbeiterInnen nicht mehr in vom RKI  offiziell eingestufte Risikogebiete reisen. In alle anderen Gebiete reisen wir weiterhin, da wir uns unserer Verantwortung bewusst sind, dass unsere Dienstleitungen für Sie systemrelevant sein können bzw. wir teilweise als Schlüsselarbeitskräfte für kritische Infrastruktur gelten.

INTERNE KOMMUNIKATION

  • Über unseren internen Kommunikationskanäle (E-Mail, Telefon) sowie per What´s App Gruppe sind wir als Team zu jeder Zeit miteinander im Austausch.
  • In regelmäßigen virtuellen Update-Meetings sorgen wir dafür, dass alle HMCs MitarbeiterInnen immer über die aktuelle Situation informiert sind.
  • Wir verfolgen die Empfehlungen der Behörden und Institutionen auf kommunaler sowie auf Landes- und Bundesebene aufmerksam und teilen diese regelmäßig innerhalb unserer Organisation.

Wir beobachten die Lage weiter genau und passen unsere Vorsichtsmaßnahmen entsprechend jederzeit an.

Als Kunde oder Geschäftspartner erreichen Sie uns in dieser außergewöhnlichen Situation wie gewohnt über die bekannten Kommunikationswege. Ihre Kundenberater oder Ansprechpartner setzen sich auch persönlich mit Ihnen in Verbindung, um gemeinsam mit Ihnen zu besprechen, ob die Lage andere Maßnahmen für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke erfordert als die üblichen. Sollte es aus Ihrer Sicht irgendetwas geben, womit wir Sie außerhalb des „normalen“ Tagesgeschäfts unterstützen können, lassen Sie es uns wissen.

Bleiben Sie alle gesund und guten Mutes! Ihre Höppner Management & Consultant GmbH

, ,