Go to Top

Externe Beauftragte

Wir stellen externe Beauftragte für Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz, Störfälle, Gefahrstoff und Brandschutz. Und wir bieten Ihnen Beratung und Sicherheit für Ihr Unternehmen in all diesen Belangen an.

Abfallbeauftragter
 
  • Für Betriebe mit genehmigungsbedürftigen Anlagen nach § 4 BImSchG.
  • Für Betriebe mit Anlagen, in denen regelmäßig gefährliche Abfälle anfallen.
  • Für Betriebe mit ortsfesten Sortier-, Verwertungs- und Abfallbeseitigungsanlagen.
  • Für Hersteller und Vertreiber, die Abfälle zurücknehmen.

Gewässerschutzbeauftragter

  • Für Betriebe mit Abwasserleitungen mit mehr als 750 m³ pro Tag (§ 4 WHG).
  • Bei Lagerung von Wasser gefährdenden Stoffen (§ 21 WHG).

Immissionsschutzbeauftragter

  • Für Betriebe mit genehmigungsbedürftigen Anlagen (BImSchG).

Störfallbeauftragter

  • Für Betriebsbereiche mit erweiterten Pflichten gemäß der 12. BImSchV (StörfallVO).

Gefahrgutbeauftragter

  • Bei der Beförderung von mehr als 50 t gefährlicher Güter im Jahr.

Brandschutzbeauftragter

  • Gemäß unterschiedlicher Bauordnungen und -richtlinien oder auf Anforderung des Versicherers für Betriebe mit Brandgefahr und/oder entsprechenden Brandlasten.