Go to Top

News

Neuer IATF-Standard erfordert Anpassungen in der Automobilbranche

Im Oktober 2016 wurde der neue IATF Qualitätsstandard veröffentlicht. Hiermit passt die Automobilbranche ihre Qualitätsstandards an die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001: 2015 an. Die IATF (International Automotive Task Force) ist eine Arbeitsgruppe aus Vertretern europäischer und nordamerikanischer Automobilhersteller und -verbänden. Ziel der Task Force ist es, die Prozess- und damit auch Produktqualität in der Automotivebranche zu verbessern und weiterzuentwickeln. Bisher konnten sich Automobilzulieferer und -hersteller nach ISO/ TS 16949:2009 zertifizieren lassen. …Read More

CSR-Berichterstattung beschlossene Sache

Nun ist es amtlich: Die CSR-Richtlinie ist endgültig im Bundestag verabschiedet. Die Verabschiedung durch den Bundesrat ist nur noch Formsache. Lange in der Diskussion verlangt die CSR-Richtlinie von kapitalmarktorientierten Unternehmen zusätzlich zum Finanzlagebericht einen nichtfinanziellen Bericht, der Umwelt und gesellschaftliche Belange miteinbezieht. Große Unternehmen, Versicherungen und Banken in Europa sollen nachhaltiger werden und verantwortungsvoller handeln. Die CSR-Richtlinie der EU treibt diesen Prozess schon seit Längerem voran. Deutschland setzte nun die …Read More

HÖPPNER erneut EcoStep zertifiziert

Seit Februar 2017 ist die Höppner Management & Consultant GmbH erneut nach EcoStep zertifiziert. 🙂 EcoStep ist ein integriertes Managementsystem für kleine und mittelständische Unternehmen, das als praxisorientierte Alternative die gängigen Normen ISO 9001, 14001 und OHSAS 18001 in sich vereint. Es wurde zusam­men mit Unter­neh­men ent­wi­ckelt und ist ein Ange­bot an alle KMU mit bis zu 250 Mit­ar­bei­tern, die ihre Betriebs­ab­läufe opti­mie­ren und dabei Umwelt– sowie Arbeits­schutz­as­pekte berück­sich­ti­gen wol­len. …Read More

Wie geht eigentlich Havariemanagement? Teil 2 – Containerbergung in Bremerhaven

Im Mai 2015 ereignete sich beim Entladen eines Containerschiffes in Bremerhaven ein tragischer Unfall: Der Ausleger der Containerbrücke brach ab und stürzte in den Laderaum des Schiffes. Dabei kam der Brückenfahrer ums Leben. Bei dem Versuch die Containerbrücke zu bergen, brach in der folgenden Woche bei Schweißarbeiten im Laderaum ein Feuer aus. Der Brand wurde über zwei Tage lang von Wasser und Land mit insgesamt 15.000 t Löschmittel bekämpft. Dabei …Read More

Notfallplan für Aufzüge: Ab 1.6. Pflicht!

Wussten Sie schon? Für Ihre Aufzugsanlage müssen Sie ab dem 1.6.2016 einen Notfallplan vorweisen. Aber keine Panik, alles halb so wild! Wir von HÖPPNER erklären Ihnen kurz warum und was auf Sie zukommt und helfen Ihnen bei der Erstellung eines Notfallplans. Am 1.6.2015 trat die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft. Sie richtet sich an alle Betreiber überwachungsbedürftiger Anlagen und regelt Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz von Beschäftigten bei der Verwendung …Read More

Klimaschutz bei HÖPPNER

Eine intakte Umwelt und gesunde Menschen sind die wichtigsten Ressourcen, auf die Unternehmen gründen. Darum verdienen Umweltschutz und Arbeitssicherheit unsere ganze Aufmerksamkeit. Diesem Leitgedanken folgend, setzt sich die HÖPPNER Management & Consultant GmbH seit fast zwei Jahrzehnten als Dienstleister für betrieblichen Umweltschutz und Berater für Arbeitssicherheit ein. Neben Themen wie Abfall, Gewässer und Immissionsschutz, beraten wir Unternehmen aus verschiedenen Branchen auch bei der Einführung betrieblicher Managementsysteme zur Verbesserung ihrer Umwelt- …Read More

Aus OHSAS wird ISO

Das Wohl und die Gesundheit seiner Beschäftigten sollten jedem Arbeitgeber am Herzen liegen. Ein Arbeitsschutzmanagementsystem hilft dabei, Strukturen und Prozesse im Unternehmen so zu gestalten, dass Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Schädigungen und Erkrankungen vermieden werden. Der britische Standard OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series) ist das wohl bekannteste und beliebteste Arbeitsschutzmanagementsystem, nach dem viele international agierende Unternehmen zertifiziert sind. Derzeit entwickelt die International Organization for Standardisation (ISO) einen neuen …Read More

Wie geht eigentlich Havariemanagement? Die Geschichte eines Schiffsunfalls

Havariemanagement ist das Management der Schadensbegrenzung eines Schiffsunfalls. Aber was genau kann man sich darunter vorstellen? Anhand eines konkreten Falles wollen wir den Begriff Havariemanagement und die Arbeit der HÖPPNER Management & Consultant GmbH etwas verständlicher machen. Am Abend des 1. Juni 2015 traf ein havarierter Düngemittelfrachter in Wilhelmshaven ein. Unter der Leitung des Havariekommandos wurde er für die Lösch- und Entsorgungsarbeiten an den Notliegeplatz im Jade-Weser-Port geschleppt. Eine Woche …Read More

Der Countdown läuft – Energieaudit für Nicht-KMU

Der Countdown für Durchführung von Energieaudits in Nicht-KMU läuft: Nur noch drei Monate bis zum Stichtag! Am 5. Dezember 2015 müssen alle Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition der UN fallen nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchgeführt haben. Ziel dieser Maßnahme ist die Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen. Alternativ können die betreffenden Unternehmen auch eine Energiemanagement nach ISO 50001 oder ein Umweltmanagement nach EMAS einführen. …Read More

Höppner goes Social Media

Ab sofort ist die Höppner Management & Consultant GmbH für Sie auch in Social Media-Netzwerken aktiv. Dort teilen wir News zum Thema Arbeitssicherheit und Umweltschutz mit Ihnen, informieren Sie über neue Gesetze und geben Infos zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Besuchen Sie uns bei Facebook & Co! Wir freuen uns über Ihre „likes“, „retweets“ und „+1“.