Go to Top

News

ISO 50001:2018 in den Startlöchern

Nach den Revisionen der ISO 9001 und der 14001 ist nun auch die ISO 50001 überarbeitet worden. Die Norm für Energiemanagement ist im August zunächst auf Englisch erschienen. Bis Ende 2018 soll sie auf auf Deutsch erhältlich sein. Die Norm wurde an die „High Level Structure“ angepasst, was der besseren Integration mehrerer Systeme in einem Unternehmen dienlich ist. Mit der Anpassung sind auch die Anforderungen an die Ermittlung „interessierter Parteien“ …Read More

Prüfung für hohe Sicherheit

Das Arbeiten in großer Höhe birgt ein besonderes Sicherheitsrisiko. Deshalb sollte dies immer mit Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz – in Kurzform PSAgA – durchgeführt werden. Doch auch Klettergurte können auf Dauer spröde werden, Karabinerhaken unter der stetigen hohen Belastung leiden oder Helme können nicht mehr der aktuellen Norm entsprechen. Zur Herstellung der größtmöglichen Sicherheit wird von den Unfallkassen und Versichungsträgern eine regelmäßige Prüfung der Schutzausrüstung gegen Absturz gefordert. Unser Mann …Read More

Neue Gewerbeabfallverordnung stärkt Recycling

Seit dem 1.8.2017 gilt die neue Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV). Sie soll dafür sorgen, dass sich die Verwertungsquote von gewerblichen Abfällen erhöht und stärkt somit das Recycling. Die neue GewAbfV richtet sich an Besitzer und Erzeuger von Siedlungs- sowie bestimmten Bau- und Abbruchabfällen aber auch an Betreiber von Vorbehandlungs- und Aufbereitungsanlagen. Durch die vermehrte und verbesserte getrennte Erfassung der unterschiedlichen Abfallarten sollen möglichst sortenreine wertstoffhaltige Abfälle für einen Recyclingprozess generiert werden und …Read More

CO2-neutrale Fahrzeugflotte durch Klimaschutzprojekt

HÖPPNER stellt seine Fahrzeugflotte CO2-neutral: Als europaweit tätiges Beratungsunternehmen spielt für uns Kundenähe und dadurch Mobilität eine große Rolle. Durch intelligente Planung von Terminen und Mitarbeiterressourcen, sowie durch Vernetzung bemühen wir uns, das Reiseaufkommen so gering wie möglich zu halten und, wo es geht, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Denn Umweltschutz und Verantwortung für Natur und nachfolgende Generationen ist Teil unseres Auftrages und unserer Philosophie. Trotzdem sind wir auf unsere Fahrzeugflotte …Read More

Die neue AwSV tritt in Kraft

Heute, am 1.8.2017, tritt die neue AwSV (Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen) in Kraft. Jahrelang haben Bund und Länder über die Ausgestaltung der bundesweiten Regelung diskutiert, die die länderspezifischen Verordnungen nun vereinheitlicht, strengere Sicherheitsstandards vorgibt und die Prüfpflichten erweitert. Endlich wurde eine Einigung über einen zeitgemäßen Gewässerschutz erzielt. Die wichtigsten Änderungen der AwSV haben wir für Sie zusammengefasst: Für den Anlagenbetreiber gilt ab sofort, dass er Stoffe …Read More

ISO-Revisionen: Wichtige Infos zu neuen Normen

Für die ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und die ISO 14001 (Umweltmanagement) gelten seit 2015 neue erweiterte Anforderungen: Die Normen wurden einer Revision unterzogen, die sowohl inhaltliche als auch strukturelle und organisatorische Änderungen nach sich zieht. Für zertifizierte Unternehmen gelten besondere Fristen zur Umstellung und neue Anforderungen durch die ISO-Revisionen. Im Bereich der Qualität (ISO 9001:2015) wird die oberste Unternehmensleitung nun stärker eingebunden, risikobasiertes Denken in die Prozesse integriert und generell ein …Read More

Neuer IATF-Standard erfordert Anpassungen in der Automobilbranche

Im Oktober 2016 wurde der neue IATF Qualitätsstandard veröffentlicht. Hiermit passt die Automobilbranche ihre Qualitätsstandards an die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001: 2015 an. Die IATF (International Automotive Task Force) ist eine Arbeitsgruppe aus Vertretern europäischer und nordamerikanischer Automobilhersteller und -verbänden. Ziel der Task Force ist es, die Prozess- und damit auch Produktqualität in der Automotivebranche zu verbessern und weiterzuentwickeln. Bisher konnten sich Automobilzulieferer und -hersteller nach ISO/ TS 16949:2009 zertifizieren lassen. …Read More

CSR-Berichterstattung beschlossene Sache

Nun ist es amtlich: Die CSR-Berichtspflicht ist endgültig im Bundestag verabschiedet. Die Verabschiedung durch den Bundesrat ist nur noch Formsache. Lange in der Diskussion verlangt die CSR-Richtlinie von kapitalmarktorientierten Unternehmen zusätzlich zum Finanzlagebericht einen nichtfinanziellen Bericht, der Umwelt und gesellschaftliche Belange miteinbezieht. Große Unternehmen, Versicherungen und Banken in Europa sollen nachhaltiger werden und verantwortungsvoller handeln. Die CSR-Richtlinie der EU treibt diesen Prozess schon seit Längerem voran. Deutschland setzte nun die …Read More

HÖPPNER erneut EcoStep zertifiziert

Seit Februar 2017 ist die Höppner Management & Consultant GmbH erneut nach EcoStep zertifiziert. 🙂 EcoStep ist ein integriertes Managementsystem für kleine und mittelständische Unternehmen, das als praxisorientierte Alternative die gängigen Normen ISO 9001, 14001 und OHSAS 18001 in sich vereint. Es wurde zusam­men mit Unter­neh­men ent­wi­ckelt und ist ein Ange­bot an alle KMU mit bis zu 250 Mit­ar­bei­tern, die ihre Betriebs­ab­läufe opti­mie­ren und dabei Umwelt– sowie Arbeits­schutz­as­pekte berück­sich­ti­gen wol­len. …Read More

Wie geht eigentlich Havariemanagement? Teil 2 – Containerbergung in Bremerhaven

Im Mai 2015 ereignete sich beim Entladen eines Containerschiffes in Bremerhaven ein tragischer Unfall: Der Ausleger der Containerbrücke brach ab und stürzte in den Laderaum des Schiffes. Dabei kam der Brückenfahrer ums Leben. Bei dem Versuch die Containerbrücke zu bergen, brach in der folgenden Woche bei Schweißarbeiten im Laderaum ein Feuer aus. Der Brand wurde über zwei Tage lang von Wasser und Land mit insgesamt 15.000 t Löschmittel bekämpft. Dabei …Read More